Alles was

wir noch

wissen

wollen…

Was ist mindTV?

mindTV ist eine moderne, sehr wirkungsvolle therapeutische Visualisierungsmethode, wobei mit inneren Bildern gearbeitet wird. Genau wie erfolgreiche Sportler ihren Sieg visualisieren und sich darauf mental ausrichten, können auch Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihre belastenden Gefühle visualisieren, entfernen und durch positive, stärkende Gefühle ersetzen. Durch das intensive, innere Erleben wird die Wurzel des Problems erkannt und man visualisiert den neuen Weg. Dadurch entstehen Erfahrungen, die man benötigt, um die Veränderung schnell und nachhaltig zuzulassen.

Wie funktioniert mindTV?

Erstaunlich einfach! Die Lösung liegt in einem selber. Ich helfe nur, sie zu finden. Oft fällt es Kindern (und übrigens auch vielen Erwachsenen) schwer zu beschreiben, was oder weshalb sie etwas fühlen. Sie merken einfach, dass sie etwas bedrückt, blockiert oder stört. Häufig zeigen sich solche Belastungen in Form körperlicher Beschwerden, störender Verhaltensweisen oder als emotionale Unausgeglichenheit. Es kann soweit gehen, dass das Anliegen schlussendlich mit Medikamenten ruhig gestellt wird, man einfach einen Weg findet, damit irgendwie umzugehen oder man sich auch einfach mit einer Diagnose abfindet. Das Anliegen wird somit unterdrückt oder ignoriert, ist aber stets noch im Körper gefangen.

Bei fast allen Anliegen findet sich der Ursprung in unserem Inneren, also in unserem Unterbewusstsein. Denn alles, was wir jemals erlebt, gehört, gefühlt haben in unserem Leben – sei es positiv oder negativ – ist im Unterbewusstsein abgespeichert.

Und genau dort setzt mind TV an. Gemeinsam gehen wir mit der Vorstellungskraft auf eine spannende Reise in die innere Welt, denn dort lassen sich sämtliche Antworten auf die Frage finden, weshalb und wann ein Problem entstanden ist.

Mit Hilfe unserer unendlichen Vorstellungskraft wandeln wir die belastenden Gefühle in Objekte um, damit sie sicht-& auch greifbar werden und somit gezielt bearbeitet werden können. Wir finden den genauen Moment, als das belastende Gefühl angefangen hat und suchen auch nach all nachfolgenden Erinnerungen, die das Problem verstärkt haben. So bereinigen wir sämtliche schlechten Erinnerungen und lassen positive, stärkende Gefühle wie Freude, Kraft, Mut, Hoffnung oder was auch immer benötigt wird einfliessen. Dadurch stärken wir das Selbstvertrauen und nehmen positiven Einfluss auf den weiteren Lebensweg.

Was sind die Vorteile von mindTV?

• Rasche Resultate: 
mindTV ist eine Kurzzeitintervention. Bereits in der ersten Sitzung gehen wir auf eine spannende Entdeckungsreise, erleben Aha-Momente und stellen Veränderungen fest. In der Regel werden 2-4 Sitzungen benötigt, um die Anliegen zu lösen.

• Sehr wirksam:
mindTV macht Spass, ist äusserst effizient und beeindruckend wirksam.

• Hohe Erfolgsrate:
Wenn wir es schaffen, die verborgenen Ursachen zu entdecken, sind die Ergebnisse selbst bei hartnäckigen Themen bemerkenswert.

Wie alt muss man für mindTV sein?

Da die Methode ursprünglich für Kinder entwickelt wurde, eignet sie sich bereits für die Kleinen. Das Kind muss einfach verstehen und erfassen können, was ich ihm erkläre sowie die kleinen Aufgaben umsetzen können. Normalerweise funktioniert das ab ca. 5 Jahren bereits bestens und kann auch bis ins hohe Alter angewendet werden.

Weshalb Visualisierung?

Unser Verstand reagiert am besten auf Bilder! 
Untersuchungen zufolge kann das Gehirn nicht zwischen Vorstellung und direkt erlebten Bildern unterscheiden. Stellen sie sich doch mal bildlich vor, wie sie eine in eine saure Zitrone beissen: sie werden sicher Ihr Gesicht verziehen und auch den erhöhten Speichelfluss bemerken…Genau so funktioniert es mit den positiven Gedanken! Sie stellen sich vor, wie sie sich fühlen möchten und sie spüren sofort die Stärke in ihnen. Der Körper reagiert sofort, obwohl es nur in der Vorstellung ist. Dort setzt übrigens auch das Mentaltraining der Spitzensportler an.

Funktioniert mindTV bei jedem Kind?

Entscheidend ist die Motivation des Kindes, und dass sie bereit sind, ihren Teil beizutragen und mitmachen wollen.

Funktioniert mindTV auch bei Erwachsenen?

Ja natürlich! Jeder kann sich Dinge vorstellen und auch Erwachsene haben manchmal Mühe, ihre Gefühle in Worte zu fassen. mindTV hilft auch Ihnen, Antworten und Klarheit zu finden und „Knöpfe“ zu lösen. Entscheidend ist aber auch bei Erwachsenen die Motivation und der Wille, das Anliegen lösen zu wollen.

Ist mindTV Hypnose?

Nein. Es ist eine geführte, angeleitete Visualisierung, und Visualisierung ist keine Hypnose. Gerade, wenn jemand Angst oder Vorbehalte gegenüber der Hypnose hat, bietet diese Methode eine hervorragende Möglichkeit, mit dem Langzeitgedächtnis, also dem Unterbewusstsein, zu arbeiten und Symptome schnell und ursachenorientiert aufzulösen.

Wie lange dauert eine Sitzung?

Generell gilt, je älter eine Person, desto mehr kommt an die Oberfläche. Bei Kindern ist es ca. 1.5 bis 2 Stunden, bei Erwachsenen kann eine Sitzung bis zu 3 Stunden dauern. Darin enthalten sind das gemeinsame Vorgespräch, die Sitzung und das gemeinsame Nachgespräch.

Wie viele Sitzungen braucht es, um ein positives Resultat zu erzielen?

Viele Eltern berichten schon nach der ersten Sitzung von schönen Erfolgen. Setzen Sie aber bitte weder sich noch ihr Kind unter Druck und rechnen Sie mit 2-4 Sitzungen, um das Problem vollends aufzulösen. Jedes Kind hat seinen eigenen Rhythmus.

Welche Anliegen können angegangen werden?

Alle Anliegen mit einem zugrundeliegenden, negativen Gefühl. Dieses Gefühl
kann man sich dann vorstellen und umwandeln. Klassische Themen sind Ängste, Schlafprobleme, Gewohnheiten, Lernschwierigkeiten und ganz viele weitere persönliche Anliegen.

Eignet sich mindTV auch für mein Kind oder sogar auch für mich als Erwachsene?

Davon bin ich überzeugt, denn alle lieben es, und ich auch. Kontaktieren sie mich gerne für ein unverbindliches, kostenloses Erstgespräch.

Ist mindTV Hypnose?

Nein. Es ist eine geführte, angeleitete Visualisierung, und Visualisierung ist keine Hypnose. Gerade, wenn jemand Angst oder Vorbehalte gegenüber der Hypnose hat, bietet diese Methode eine hervorragende Möglichkeit, mit dem Langzeitgedächtnis, also dem Unterbewusstsein, zu arbeiten und Symptome schnell und ursachenorientiert aufzulösen.

Wie lange dauert eine Sitzung?

Generell gilt, je älter eine Person, desto mehr kommt an die Oberfläche. Bei Kindern ist es ca. 1.5 bis 2 Stunden, bei Erwachsenen kann eine Sitzung bis zu 3 Stunden dauern. Darin enthalten sind das gemeinsame Vorgespräch, die Sitzung und das gemeinsame Nachgespräch.

Wie viele Sitzungen braucht es, um ein positives Resultat zu erzielen?

Viele Eltern berichten schon nach der ersten Sitzung von schönen Erfolgen. Setzen Sie aber bitte weder sich noch ihr Kind unter Druck und rechnen Sie mit 2-4 Sitzungen, um das Problem vollends aufzulösen. Jedes Kind hat seinen eigenen Rhythmus.

Welche Anliegen können angegangen werden?

Alle Anliegen mit einem zugrundeliegenden, negativen Gefühl. Dieses Gefühl
kann man sich dann vorstellen und umwandeln. Klassische Themen sind Ängste, Schlafprobleme, Gewohnheiten, Lernschwierigkeiten und ganz viele weitere persönliche Anliegen.

Eignet sich mindTV auch für mein Kind oder sogar auch für mich als Erwachsene?

Davon bin ich überzeugt, denn alle lieben es, und ich auch. Kontaktieren sie mich gerne für ein unverbindliches, kostenloses Erstgespräch.

Ich freue mich auf Sie und Ihr Kind!

Nehmen Sie ungeniert & unverbindlich mit mir Kontakt auf.